Carsten Schröder
Carsten Schröder

Ich, Carsten Schröder, wohne in Tholey-Bergweiler im schönen Saarland und fotografiere schon seit meiner frühen Kindheit. Mit 12 Jahren habe ich meine Fotos selbst in der Dunkelkammer entwickelt. Nach einer Pause fotografiere ich seit einigen Jahren wieder intensiver. 2002 bin ich auf digitale Techniken umgestiegen. Meine Dunkelkammer ist heute der Computer.

 

Seit 2013 bin ich EFIAP-Träger (ExcellenteFIAP), einer Auszeichnung der Fédération Internationale de l'Art Photographique, dem weltweit tätigen Dachverband für Amateur- und Profifotografen und seitdem auch als nationaler und internationaler Juror bei verschiedensten Wettbewerben und Fotosalons tätig.

 

2013 wurde mir der Titel "DVF Fotograf des Jahres"  des deutschen Verbands der Fotografie verliehen.

 

Seit August 2015 bin ich als Co-Autor im Foto-Blog fokussiert.com tätig. Hier bespreche ich u. a. von Lesern eingesandte Bilder und schreibe Artikel über Fotografie und Bildbearbeitung.

 

Im November 2012 erschien mein Buch mit dem Titel:.

 

„Vom einfachen Foto zum besonderen Bild“

 

-Kreative Photoshop-Workshops für die effiziente Bildbearbeitung-

 

Über Bildaufbau und Bildanalyse komme ich im Buch zu einem Bearbeitungs-Workflow eines zunächst unscheinbaren Bildes hin zur Präsentation eines Eyecatchers.

 

mehr dazu: hier

 

 

Erfolge

 

Erfolge sind nicht Alles, aber es macht noch mehr Spaß!

siehe hier

 

 

Ausstellungen

 

 

 

2017 -03

Teilnehmer an der Daueraustellung zum Thema "Die Welt in Schwarzweiß" der VHS Lebach.

 

Gemeinsam mit meiner Blende 11 gestalten wir im Gersheimer Rathaus eine Ausstellung zum Thema "Lost Places"

2017-02

"Kunst in der Mensa" im Uniklinikum Homburg

 

Das Motiv auf dem Plakat ist mein Bild "Im Museum".

2016-10

Ausstellung "Verlassen und vergessen" über eine ehemalige Schule (KENT-School) in der Ärztekammer Saarbrücken zusammen mit meinem Fotoclub "Blende 11 Saar".

2016-02

"Kunst in der Mensa" im Uniklinikum Homburg

 

2015-01

"Kunst in der Mensa" in der Mensa des Uniklinikums Homburg

 

Der Flyer/Aufmacher ist diesesmal ein Bild meiner "CINEMA"-Serie, eines inzwischen abgerissenen Kinos!

2014-01

"Kunst in der Mensa" in der Mensa des Uniklinikums Homburg

2013-07

Bilder aus einem seit über 40 Jahre stillgelegten Kino, das 2014 abgerissen wird. Die Ausstellung "CINEMA"  fand in dem alten Kinosaal, Eidesaal genannt,  statt und war als Abschiedsvorstellung an die Theleyer gedacht.

Eine tolle Aktion in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Tholey und den Narrekäpp Theley.

2013-01

Kunst in der Mensa

 

zum vierten Mal dabei! Immer ein großes Ereignis ist die Vernissage am letzten Donnerstag im Januar, 19 Uhr

2012-11

 

Ausstellung "STREET" im Saarwellinger Bistro.

 

ab  Juni 2012

 

Teilnehmer einer Wanderausstellung durch Deutschland mit 4 Aufnahmen bei "100 Bilder des Jahres 2011" der Gff Berlin (Gesellschaft für Fotografie)

 

2012-01

 

zum dritten Mal mache ich mit:

 

KUNST IN DER MENSA, im Homburger Uniklinikum

Juli/August 2011

In meiner Ausstellung "Blickwinkel" im Terminal des Saarbrücker Flughafens konnte

ich ca.50 meiner Bilder zeigen.

01-2011 Teilnehmer an „Kunst in der Mensa“ des Uniklinikums in Homburg

05-2010 „fotoGEN“ auf der Johann-Adams-Mühle

 

01-2010 Teilnehmer an „Kunst in der Mensa“ des Uniklinikums in Homburg

 

09-2009 „Flower Power“ im Bistro des alten Saarwellinger Rathauses