Nachtfotografie - Workshop

- Eintauchen ins Saarbrücker Nachtleben -

 

Der Praxis-Workshop profitiert wie kein anderer Fotokurs vom Display der Digitalkamera. Die Kontrolle der Fotos auf dem Display eröffnet die Nachtfotografie auch Einsteigern, da man das entstandene Foto direkt kontrollieren kann.

 

Zielgruppe dieses Fotoworkshops sind Anfänger und Einsteiger, die Grundkenntnisse in der digitalen Fotografie haben und diese nun auf dem Gebiet der Nachtfotografie und Langzeitbelichtung vertiefen möchten.

 

Gemeinsam ziehen wir durch Saarbrücken, erkunden die Stadt und versuchen diese AUGENBLICKE im besten Licht zu präsentieren.

 

Gemeinsam erarbeiten wir uns die Themenschwerpunkte:

  • neue Perspektiven finden
  • Motivsuche – Standpunkte
  • Bildaufbau – Gestaltung
  • fotografisches Sehen erlernen und umsetzen
  • Langzeitbelichtung und deren Umsetzung
  • Entfernungseinstellung – Blende –Schärfentiefe bei wenig Licht

 

Vorraussetzung:

 

  • Spiegelreflex-/System-/ oder Bridgekamera (kleine Kompaktkameras ohne manuelle Einstellmöglichkeiten sind nicht geeignet)
  • Die Teilnehmer müssen mit der Bedienung ihrer Kamera vertraut sein. Fotografische Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.
  • Dreibein-Stativ (Unbedingt vonnöten!)
  • Voller Kameraakku (!)
  • Leere Speicherkarte
  • Draht- oder Fernauslöser, wenn vorhanden
  • Kleine Taschenlampe
  • Warme, bequeme, dem Wetter angepasste Kleidung

Dauer des Workshops: mind. 3 Stunden

 

Es besteht die Möglichkeit die entstandenen Bilder in einer Onlinegalerie zu zeigen und zu besprechen

  

Termin:  Montag, 6. November 2017;  18 Uhr

Teilnehmer:  ausgebucht

 

 

Kosten: 59 €

 

Anmeldung zum Workshop  [hier klicken]

 

KONTAKT zu mir

 

 

zurück zur Übersichtsseite