„Vom scheinbar Unscheinbaren“

 

 - kreative Photoshop-Workshops auf dem Weg

zum besseren Bild -

 

 

Meine Feststellung war bisher, dass viele Bildbearbeiter in Photoshop sich nicht an die Ebenentechniken herantrauen. Man hört hier und da etwas, wird aber oft durch die Unmenge an Photoshop-Tutorials etc. eher verunsichert als gefestigt in der Bildbearbeitung. Hier setzte ich mit meinem Workshop an.

 

Den Teilnehmern anhand von praktischen Beispielen der Nutzen vieler Funktionen von Photoshop, insbesondere der Ebenentechniken, vermittelt. Diese fließen in einen Workflow ein, den man sich verinnerlicht und dann auch auf eigene Bilder umsetzten kann. Auch lege ich insbesondere Wert auf die Betonung des eigentlichen Motivs im Bild und wie ich dieses mit Photoshop bewerkstelligen kann.

Im Workshop wird der Workflow eines zunächst unscheinbaren Bildes hin zur Präsentation eines Eyecatchers gezeigt.

Von einfachen Bildoptimierungen bis hin zu aufwändigeren Bildbearbeitungen und Bildmontagen ist für Einsteiger mit geringen Vorkenntnissen, aber auch für erfahrene Fotografen bzw. Bildbearbeiter, die noch etwas hinzulernen wollen, etwas dabei. Es steht genügend Zeit für Fragen und Problembesprechungen zur Verfügung.

 

Aus den Erfahrungen dieses Photoshop-Workshops ist mein Buch „Vom einfachen Foto zum besonderen Bild“, ISBN-13: 978-3864900273, aus dem d.punkt-Verlag, erschienen.

 

Den Teilnehmern wird eine CD mit Arbeitsmaterial (Bilder und Skript) zur Verfügung gestellt.


Voraussetzungen
Die Teilnehmer arbeiten im Workshop am eigenen Laptop, auf denen Adobe Photoshop ab CS5 (auch als Demo, aber kein Photoshop Elements) installiert sein sollte.

Grundkenntnisse in Photoshop wären gut, sind aber nicht unbedingt erforderlich.

 

Termin: noch offen

 

KONTAKT

 

zurück zur Übersichtsseite